Zucchini Spaghetti selber machen

Zucchini Spaghetti selber machen

Eine frische Alternative zu normalen Spaghetti sind Zucchini Spaghetti. Zucchini Spaghetti selber machen geht ganz einfach. Du benötigst dafür nur einen Spiralschneider, wie ich ihn im Video verwende. Pro Person kannst du eine Zucchini rechnen. Mit etwas Öl und Knoblauch angebraten schmecken mir die Gemüse-Spaghetti am besten!

Zucchini Spaghetti – Zutaten für 2 Personen

Ingredients

  • 2 Zucchini
  • 4 Zehen Knoblauch
  • Eine Hand voll Basilikum
  • Olivenöl zum Anbraten
  • Salz, Pfeffer

Directions

  1. Zuerst die Zucchini im Spiralschneider in Spaghetti schneiden.
  2. Dann den Knoblauch in der Pfanne 1 Minute anrösten.
  3. Danach die Zucchini dazu geben und für 2 Minuten anbraten.
  4. Basilikum, Salz und Pfeffer darüber streuen, fertig!

Wenn du deine Zucchini Spaghetti noch mit etwas veganem Parmesan toppen möchtest, kannst Mandeln oder Sonnenblumenkerne fein hacken und mit Bierhefeflocken mischen. Das schmeckt dann herrlich käsig!

1 Kommentar

  1. Das sieht echt lecker aus, warum bin ich da nicht schon drauf gekommen 😀
    Vielen Dank für das Rezept!

    Gruß
    Anastasia

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*