Zimtschnecken selber machen

Zimtschnecken selber machen

Zimtschnecken selber machen!

Ihr habt schon einmal Zimtschnecken gegessen und wollt nun den Versuch wagen solche Zimtschnecken selbst herzustellen. Gute Entscheidung! Es ist ganz einfach Zimtschnecken selbst zu backen. Los geht’s.


Zutaten für 12 Zimtschnecken:

320 g Mehl
einen halben Esslöffel Zucker
180 ml warme Milch
einen halben Teelöffel Salz
einen halben Teelöffel Kardamon gemahlen
2 Päckchen Trockenhefe

etwa eine Stunde gehen lassen

dann Teig für Zimtschnecken ausrollen

und bestreichen mit

100 g weiche Butter
Mischung aus 1 Tasse Zucker mit 1 Teelöffel Lebkuchengewürz und 1 Teelöffel Anis

einrollen und in 12 Stücke schneiden,
diese in die Form legen und mit Küchenhandtuch bedecken.
30 Minuten gehen lassen dann die Zimtschnecken etwa 20 Minuten bei 150 Grad Heißluft backen.

Ich habe noch nie so leckere Zimtschnecken gegessen und werde sie wieder backen.
Viel Spaß beim nachmachen dieser wunderbar locker luftigen Zimtschnecken.

Keine Kommentare mehr möglich.