Buchtipp „Veganer Käse“

Buchtipp „Veganer Käse“

Veganer müssen nicht auf Käse verzichten. Dies beweist die Amerikanerin Miyoko Schinner mit ihrer Käsemanufaktur „Miyoko’s Kitchen“. Schinner gilt als Käsepäpstin in der veganen Szene. Ihre Käsekreationen kommen nicht nur komplett ohne tierische Produkte aus, sondern sind sogar lecker! Das ist nicht selbstverständlich. In ihrem Buch „Veganer Käse“ teilt Miyoko Schinner ihre Rezepte mit der Welt. Ihr Cheddar, Chèvre, Greyerzer & Co. basieren auf Soja oder verschiedenen Nüssen. In der umfangreichen Rezeptesammlung dürfen Käseklassiker nicht fehlen: Egal ob frischer Mozzarella und Ricotta, luftgetrockneter Käse wie Gouda oder Parmesan bis zu schmelzfähigem Käse wie Münster und Monterey Jack.Einige Vegetarier sagen, sie könnten niemals vegan werden, weil sie nicht auf Käse verzichten möchten. Miyoko’s Buch beweist, dass dies gar nicht nötig ist. Denn die Welt des veganen Käse ist unglaublich vielseitig und es gibt noch einiges zu entdecken.

Für Miyoko Schinner ist der Schlüssel zum schmackhaften Käse die Reifung. Das Rezeptebuch ist eine Schritt-für-Schritt Anleitung für die Käseherstellung zuhause.Und für Veganer, die vergessen haben, wie man mit Käse kocht, gibt es noch ein paar Rezept-Ideen dazu.

Schon wenn man das Buch durchblättert, überkommt einen eine heimelige Alpenländl-Atmosphäre. Wer allerdings zur Tat schreiten möchte, benötigt schon ein paar Zutaten und Geräte, die nicht jeder im Haus hat. Dazu zählen Brottrunk ebenso wie Passiertücher oder eine Käsepresse. Hat man diese Gerätschaften jedoch beisammen, steht der heimischen Käseproduktion nichts mehr im Wege. Das einzige, was der käseliebende Veganer nun noch benötigt ist Zeit. Denn Geduld ist Gold, zumindest bei der Käseherstellung.

Ich werde in Zukunft veganen Käse selbst machen und teile natürlich meine Erfahrungen mit euch!

Online-Leseprobe „Veganer Käse“

„Veganer Käse“
Miyoko Schinner
24, 80 Euro
3. Auflage 2015
216 Seiten, geb.
ISBN: 978-3-944125-40-4
Unimedica – ein Imprint der Narayana Verlag

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*