Vegane Nudelsauce mit frischen Tomaten

Vegane Nudelsauce mit frischen Tomaten

Diese leckere vegane Nudelsauce ist ein Allround-Talent. Sie schmeckt nach sonnigen Tomaten und frischen Kräutern. Es ist keine schnelle Sauce. Sie braucht ihre Zeit, dafür schmeckt sie herrlich frisch und voller Tomatenpower. Ich empfehle, tatsächlich frischen Majoran, Rosmarin oder ggf. Basilikum zu verwenden. Es macht einen großen Unterschied und diese vegane Nudelsauce zu etwas Besonderem.

Vegane Nudelsauce – Zutaten

Ingredients

  • 5 große Tomaten
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • Wasser nach Bedarf
  • 3 Basilikumblätter
  • 1 Stängel frischer Rosmarin
  • Etwas frischer Majoran
  • Etwas frisches Maggikraut (Liebstöckel)

Vegane-Nudelsauce-1

 

 

Vegane Nudelsauce – Zubereitung

Directions

  1. Tomaten waschen, in Würfel schneiden und entkernen.
  2. Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden.
  3. Den Knoblauch abziehen und pressen.
  4. Das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln mit dem Rosmarin darin anschwitzen, damit sie glasig werden.
  5. Die Tomaten dazugeben und mit etwas Wasser ablöschen.
  6. Dann Zucker, Salz und Pfeffer , Knoblauch und Dosentomaten sowie Kräuter dazugeben.
  7. Etwas zugedeckt etwa 20 Min. sanft köcheln lassen, danach mit einem Pürierstab zu einer feinen Soße pürieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*