Vegane Mandarinen Sahne Torte

Vegane Mandarinen Sahne Torte

Oma hat immer eine Käse-Sahne-Torte mit Mandarinen gebacken. Jetzt habe ich endlich eine leckere vegane Mandarinen Sahne Torte ausgetüftelt. Diese vegane Mandarinen Sahne Torte ist so lecker, dass sie allen schmeckt. Ich habe sie schon oft gemacht, und alle sind begeistert.

Zutaten vegane Mandarinen Sahne Torte – 28cm Durchmesser

Ingredients

Für den Teig:

  • 225g Mehl
  • 175g Zucker
  • 250ml Wasser
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 6 EL Rapsöl

Für den Belag:

  • 1 Dose Mandarinen (400g)
  • 200g Sojajoghurt natur
  • 2 Packungen vegane Schlagsahne (Schlagfix)
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Zitronensaft

Zubereitung vegane Mandarinen Sahne Torte

Directions

  1. Alle Zutaten für den Teig in eine große Schüssel geben und mit dem Handschneebesen langsam zu einem glatten Teig rühren.
  2. Eine Springform (28cm) mit etwas Öl einfetten und den Teig in die Form füllen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 25 Minuten backen.
  4. Den Boden gut abkühlen lassen.
  5. Die Mandarinen in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
  6. Die Mandarinen anschließend auf dem Boden verteilen. Die Sojasahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen, den Sojajoghurt und Zitronensaft unterrühren. Die Sahnecreme ebenfalls in den Tortenring geben und glatt streichen.

Wichtig ist, dass ihr Schlagfix-Sahne verwendet. Bei anderen veganen Sahne-Alternativen kann es vorkommen, dass die Creme nicht fest genug wird. Bitte schreibt mir in die Kommentare, wie der Kuchen bei euch geworden ist.

1 Kommentar

  1. liebe katharina,
    vielen dank für dieses tolle rezept!
    er ist grandios lecker geworden und die omnis haben nicht mal gemerkt, dass er vegan ist 😉
    endlich ein sahnekuchen, bei dem die masse auch schön fest wird!
    ich habe statt dem sojajoghurt sojaquark genommen und die 250 ml wasser für den teig auf 125 ml wasser aus dem hahn und 125 ml wasser mit sprudel aufgeteilt, so wurde der boden/teig noch luftiger und höher.
    nochmals vielen dank und viele grüße!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*