In der Schwerter Senfmühle

In der Schwerter Senfmühle

Ich bin dem Ruf meines Lieblingsenfes gefolgt und in Schwerte im schönen NRW gelandet. Schwerter Senfmühle steht auf den Senfgläsern, die man in einigen Feinkostgeschäften oder Supermärkten kaufen kann.

Schwerter_Senfmuehle_0

Er stammt aus der einzigen noch bestehenden Senfmühle in Westfalen mit einer über einhundertjährigen Tradition.

Schwerter_Senfmuehle_4

Hier kommt der Senf nicht vom Fließband, sondern wird in einer alten Senfmühle hergestellt. Okay, die Senfsaat selber kommt aus Kanada, doch der unverwechselbare Geschmack kommt eindeutig aus Schwerte.

Schwerter_Senfmuehle_1

Die Schwerter Senfmühle selbst ist ein unscheinbares Haus, zu finden an der Ruhrstraße 16. Mittwochs und samstags kann man hier in einem kleinen Laden aus unzähligen Senfsorten auswählen – egal ob Preiselbeer-Senf, Kräutersenf oder Chilisenf. Ich war begeistert und habe mich erstmal mit einem großen Senfvorrat eingedeckt.

Schwerter_Senfmuehle_3

Wer Lust hat, hier ein paar außergewöhnliche Senfsorten zu kosten und ein paar Gläser zu kaufen, hat vielleicht genauso viel Glück wie wir und darf auch an einer kleinen Führung teilnehmen, bei der der Inhaber die Geschichte des traditionellen Senfs aus Schwerte erklärt.

Schwerter_Senfmuehle_2

Wusstet ihr übrigens, dass Senf hilft, Fett zu verbrennen? Klingt gut oder?!

Keine Kommentare mehr möglich.