Haselnuss Muffins

Schoko Haselnuss Muffins für kalte Winter Abende

Gestern Abend hatte ich spontan Lust zu Backen und habe ein paar Muffins gemacht. Ganz simpel und ohne viel Schnörkel, aber dafür ein Nuss-Genuss. Dies sind schnelle Muffins für den süßen Moment zwischendurch.

Haselnuss Muffins

Muffin Rezept
130g Butter
130 Zucker
3 Eier
2 EL Rum (oder etwas Rumaroma)
1 Pkt. Vanillezucker
100 g geraspelte Zartbitterschokolade
100 g gemahlene Haselnüsse
30g grob gehackte Mandeln
130 Mehl
2 TL Backpulver

Zunächst die Butter auf Zimmertemperatur schön weich werden lassen und dann mit dem Zucker und den Eiern luftig schlagen. Dann noch den Rum dazu geben.
Derweil das Mehl, Backpulver, Vanillezucker, Mandeln, Haselnüsse und geraspelte Schokolade vermengen. Diese kurz unter das Buttergemisch auf niedriger Stufe unterrühren. Fertig ist der Teig. Nun könnt ihr ihn die Muffinförmchen füllen und für ca. 15 Minuten auf 180°C bei Umluft backen, bis sie oben leicht goldbraun werden.