Schneeflöckchen Kekse

Schneeflöckchen Kekse

Hauchzart und zuckersüß sind diese weihnachtlichen veganen Kekse. Sie erinnern in ihrer feinen Konsistenz wirklich an Schneeflöckchen. 

Ingredients

  • 80 g Puderzucker
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 200 g Kartoffelmehl
  • 120 g Weizenmehl Type 405
  • 200 g Alsan-S Margarine (frei von Milchbestandteilen)

Der Teig für die Schneeflöckchen Kekse ist natürlich vegan und super schnell fertig.

Schneeflocken-Kekse

Directions

  1. Zunächst alle Zutaten zusammen in die Rührschüssel und mit dem Knethaken so lange verkneten bis ein Teig entsteht der fast an Pizzateig erinnert. (Die Margarine früh genug aus dem Kühlschrank nehmen damit sie nicht mehr hart ist.)
  2. Den fertigen Teig für mindestens eine halbe Stunde kalt stellen damit er sich leicht formen lässt.
  3. Mit einem Teelöffel nehmen wir dann kleine Menge ab und rollen die kleine Menge Teig, dass das Kügelchen etwa so groß wie eine Haselnuss ist. Die Kügelchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit Zeige-und Mittelfinger leicht flach drücken.
  4. Dann die Schneeflöckchen Kekse bei 155 Grad im Umluftherd backen bis sie eine minimale Bräune bekommen, das ist etwa nach 15 Minuten.
  5. Die Backbleche herausnehmen und abkühlen lassen, da die Schneeflöckchen Kekse sehr empfindlich sind und sehr weich, solange sie noch heiß sind.
  6. Wenn die Schneeflöckchen Kekse abgekühlt sind mit Puderzucker bestäuben und vorsichtig vom Backblech in Tütchen oder Dosen legen.

Die veganen Schneeflöckchen Kekse sind ein nettes Mitbringsel bei einer Einladung und ein leckeres Dessert zum Espresso.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*