Himmlische Schneeflocken Kekse

Himmlische Schneeflocken Kekse

Heute machen wir leckere Kekse mit einer ganz besonderen Form für den Winter: Schneeflocken Kekse, oder besser gesagt, Eiskristalle. Die Kekse schmecken himmlisch leicht mit einem Hauch von frischer Orange, die perfekte Einstimmung auf kalte Tage, nicht nur zu Weihnachten! Ich finde diese Idee so klasse, dass ich sofort ein Bleck mit diesen Keksen gebacken habe!

Himmlische Schneeflocken Kekse

Rezept Schneeflocken Kekse

200 g Butter auf Zimmertemperatur
100 g Puderzucker
1 Pkt. Vanillezucker
1 Ei
2 Bio Orangen (geriebene Schale)
300 g Mehl
2 EL Milch
2 EL Zucker
200 g weiße Kuvertüre

Backpapier
Spritzbeutel mit Sterntülle

Erstmal bereitet ihr zwei Backbleche vor, indem ihr sie mit Backpapier auslegt.

Dann rührt ihr die ersten Zutaten, bis sie schön cremig sind. Zuerst in die Schüssel kommen Butter, Puderzucker und Vanillezucker. Dann rührt ihr das Ei und Hälfte der geriebenen Orangenschale unter und gebt Mehl und Milch dazu.
Die übrigeOrangenschale vermischen wir mit Zucker, für das Finish ganz am Ende!

Nun könnt ihr schon mal den Backhofen vorheißen, beim E-Herd: 180 °C, bei Umluft ca. 170 °.

Nun machen wir die schöne Form, in dem wir den Teig in einen Spritzbeutel füllen. Er sollte eine mittlere Stern­tülle haben. Die Schneeflocken spritzt ihr, indem ihr erst einen breiten Tuff in die Mitte spritzt und 6 kleinere Tuffs drumherum macht. Backen, und wenn die Kekse abgekühlt sind, könnt ihr sie in das Schokoladenbad tauchen und mit dem Orangenzucker besprenkeln! Das duftet himmlisch-fruchtig!

Was sind eure liebsten Kekse? Schreibt es in die Kommentare!