Frühlingshafte Schmetterlingstorte

Passend zu Ostern und dem tollen Wetter, zeigen wir euch einen Kuchen für den Frühling. Eine farbenfrohe Schmetterlingstorte!

Zutaten für den Boden der Schmetterlingstorte

280 Gramm Zucker
125 Gramm Butter
unbehandelte abgeriebene Zitrone
1 Tellöffel Backpulver
eine Prise Salz
50 Gramm Mehl
100 Gramm Speisestärke
1 Eßlöffel Milch
3 kleine oder 2 große Eier (frisch vom Bauernhof oder von freilaufenden Hühnern)

20 Minuten backen bei 175 Grad Umluft

2 Eßlöffel Puderzucker
die unbehandelte abgeriebene Zitrone auspressen und mit dem Puderzucker verrühren auf den gebackenen Boden streichen.

Zutaten für das Topping der Schmetterlingstorte

¼ Liter (250 ml) kaltes Wasser
Götterspeise Zitrone zum Kochen 1 Beutelchen
100 Gramm Zucker

erwärmen bis kurz vor dem Kochen, dann abkühlen lassen bis es leicht anfängt zu gelieren.

200 Gramm Frischkäse
2 Päckchen Vanillezucker
100 Gramm Zucker
600 g (3 Becher) Sahne steif schlagen

mit der abgekühlten Götterspeise unterrühren und auf den Boden füllen.
Einige Stunden (über Nacht) kühl stellen.