Salsa Dip Rezept

Salsa Dip Rezept

Dieser Salsa Dip ist genau das Richtige für heiße Parties. Der Dip eignet sich bestens fürs Buffet bei Geburtstagen und Co. Besonders gut schmeckt der Salsa Dip zu Tortilla Chips, Taccos oder Tortilla Wraps. Ich selbst habe in New Mexico gelebt, daher weiß ich, das es etwas gibt, das zu fast allen mexikanischen Speisen gehört: Salsa Dip. Jede mexikanische Familie hat ihr eigenes geheimes Salsa Rezept. Ich möchte euch heute mein Rezept für Tomaten Salsa Dip zeigen.

Zutaten:
etwas Öl für den Topf zum Anbraten des Gemüses
1 Zwiebel
1 Chili Schote
Saft von einer halben Zitrone
von einer Knoblauchknolle 4 Zehen
1 rote Paprika
2 Teelöffel Kreuzkümmel
2 Teelöffel Paprikapüree
eine Teelöffelspitze Sambal Oelek
1 Esslöffel Rohrzucker
Etwas Rotweinessig
ein kleines bisschen Chilliöl
1 Dose gehackte Tomaten

alles etwa 3 Minuten leicht köcheln lassen, dann für circa 4 Stunden auskühlen und durchziehen lassen.

Diese selbst gemachten Dips sind um einiges gesünder als Fertig-Dips, die oft Zucker oder Tonnen Glucosesirup und andere Zucker-Arten enthalten, dazu noch viele E-Stoffe usw.
Hier könnt ihr genau sehen, was alle hinein kommt und die Salsa schmeckt echt super!

Wenn euch dieses Rezept gefällt, schaut euch doch auch mal unser Rezept für Chili Con Carne bzw. Chili Sin Carne an, das Rezept ist sogar ähnlich!

Keine Kommentare mehr möglich.