Pesto Rezept von einfachKochen. Foto by lifan

Pesto Rezept


Heute zeige ich euch ein Pesto Rezept, mit dem ihr mit wenigen Zutaten ein flinkes grünes Pesto zaubern könnt. Pesto kommt von dem italienischen Wort „pestare“, was soviel bedeutet wie zerstampfen“. Und das tun wir in diesem Rezept auch. Pesto ist eine ungekochte Würzsauce, die in der italienischen Küche meist zu Pasta oder zu Salaten gereicht wird. Am bekanntesten ist Pesto alla genovese aus Genua in Ligurien. Dieses Pesto Rezeept besteht aus frischem Basilikum, eventuell angerösteten Pinienkernen, Parmesan, grobem Salz, Knoblauch und Olivenöl. Die Zutaten werden gehackt und zu einer sämigen Paste verarbeitet. Als Nudelsauce wird es, mit etwas Kochwasser verdünnt, unter die heiße Pasta (vorzugsweise kurze Pasta corta) gemischt. Zudem ist es in Genua üblich, zu Pesto und Spaghetti oder anderen Nudeln beim Kochen der Nudeln ein Stück Kartoffel oder einige grüne Bohnen hinzuzufügen. Dadurch legt sich Stärke an die Nudeln an und das Pesto kann sich besser mit den Nudeln verbinden.

Pesto Rezept alla genovese

Olivenöl (schmackhaftes)
Basilikum
(Knoblauch)
Pinienkerne
Parmesan
1 Zitrone
Pfeffer
Salz

Foto by lifan