Veganer Brotaufstrich mit Nüssen

Veganer Brotaufstrich mit Nüssen

Ein super süßer, veganer Brotaufstrich ist dieser grobe Nuss Brotaufstrich. Ihr könnt ihn auf nicht nur auf dem Brot essen sondern beispielsweise als Zugabe zu Obst.

Auch bei Spargel oder gebratener Zucchini ist der süße Nuss Aufstrich nicht zu verachten. Hier kannst du auch experimentierfreudig sein!

Rezept veganer Brotaufstrich mit Nüssen

Ingredients

  • ca. 150ml Agavendicksaft
  • ca. 100-150 g gehackte Nüsse (ich habe hier Pistazien, Walnüsse, Haselnüsse und Mandel genommen)
  • etwas Ahornsirup (einen guten Schuss)
  • 1 EL Zitrone

Directions

  1. Für den süßen Nuss Aufstrich wird der Agavendicksaft im Wasserbad erhitzt.
  2. Die gehackten Nüsse mit dem Ahornsirup in der Pfanne glasieren bis der Ahornsirup von den Nüssen aufgenommen ist.
  3. Zitronensaft und Agavendicksaft unterrühren.
  4. Sofort warm in ein Glas füllen und gut verschließen.
  5. Wenn alles gut abgekühlt ist, in den Kühlschrank stellen.

Der süße vegane Brotaufstrich mit Nüssen hält sich längere Zeit bei guter Kühlung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*