Hummus Rezept

Hummus Rezept

Hummus ist ein leckerer Dip aus Kichererbsen, der schnell zuzubereiten ist. Er ist besonders in der orientalischen Küche beliebt. Wer sich vegan ernährt, kann Hummus vielfältig einsetzen. Egal ob als Dip, als Sauce oder als Brotaufstrich. Auch Wraps schmecken mit etwas Hummus wunderbar.

Ingredients

  • 1 Dose oder ein Glas Kichererbsen

  • 2 Knoblauchzehen

  • etwa 75 ml Olivenöl

  • Saft von einer halben bis ganzen Zitrone je nach Größe

  • etwa 4 Eßlöffel Sesampaste (Tahin)

  • frisch gemahlener Pfeffer

  • 2 TL Kreuzkümmel (gemahlen)

Directions

  1. Wir geben für unseren Hummus alle Zutaten in einen Rührbecher.

  2. Dann pürieren wir alles mit dem Stabmixer bis ein cremiges Mus entsteht.

So schnell und einfach können wir einen perfekten Brotbelag herstellen. Hummus eignet sich aber nicht nur als Brotbelag, sondern auch als Dip für Nachos, Gemüsesticks und zu spanischen Runzelkartöffelchen.

1 Kommentar

  1. Hallo,
    wieder ein sehr toller Rezept.
    Hummus finde ich sehr geil.Mann kann Hummus vielfältig einsetzen.
    Ich setze Hummus meistens als Sauce, und es schemckt wunderbar.
    Danke für das Beitrag.
    Liebe Grüße
    Alias

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*