Eierlikörkuchen backen

Print Friendly

Eierlikörkuchen ist leicht und luftig und eine gute Alternative zu Mamorkuchen.
Der Alkohol verschwindet durch das Backen. Eierlikörkuchen ist eigentlich ein normaler Sandkuchen, der aber meiner Meinung nach viel besser schmeckt, weil er nicht trocken ist.

375 Gramm Butter
375 Gramm Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
4 Eier (Frisch vom Bauern oder Eier von freilaufenden Hühnern)
375 Gramm Mehl
1 Päckchen Backpulver
eine halbe Flasche Eierlikör
Fett und Paniermehl für die 26 cm Durchmesser Kuchenform

175 Grad Heißluftherd und etwa 1 Stunde backen


Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen, verlinkt im Impressum.

Close

More in Kuchen
Fantakuchen
Fantakuchen backen mal anders

Schnell mal einen Kuchen backen? Ja, denn unser Fantakuchen Rezept geht so schnell, dass ihr fertig seid bevor der Kaffee...

Zimtschnecken selber machen!
Zimtschnecken selber machen

Zimtschnecken selber machen! Ihr habt schon einmal Zimtschnecken gegessen und wollt nun den Versuch wagen solche Zimtschnecken selbst herzustellen. Gute...

Erdbeerkuchen
Erdbeerkuchen

Erdbeerkuchen Bei Erdbeerkuchen denkt jeder zuerst an einen Boden auf den Erdbeeren gelegt werden. Aber unser Erdbeerkuchen ist etwas Besonderes....

Close